Eine tolle Ergänzung

 

Um dem Mangel an Personal in Kindertagesstätten zu begegnen, erweitert der Landkreis Lörrach sein schulisches Angebot: Der Verwaltungsausschuss des Kreistags hat einstimmig zugestimmt, an der Mathilde-Planck-Schule (MPS) Lörrach eine Berufsfachschule für Kinderpflege einzurichten. Zielgruppe sind vor allem junge Leute mit Hauptschulabschluss. Eine Erzieherausbildung setzt die Mittlere Reife voraus.

 

Das macht Schule - Auf Worte folgen Taten

 

Schülerinnen und Schüler der Mathilde-Planck-Schule Lörrach haben eine Spendenaktion zu Gunsten der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" organisiert. Die Betroffenheit unter den Schülern des Ethikkurses des Beruflichen Gymnasiums in Lörrach sei groß gewesen, nachdem der Kurs gemeinsam den Kinofilm "Die letzten Männer von Aleppo" von Feras Fayyad gesehen hatte, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

 

Verantwortung übernehmen

 

82 Abiturienten an der Mathilde-Planck-Schule.

Badische Zeitung 11.07.2019

 

 

Mehr als bloß ein Sich-über-Wasser-Halten

 

Mathilde-Planck-Schule Lörrach sieht seine 95 Abiturienten und Abiturienten mit den Kompetenzen aus der Schule gut gerüstet.

Badische Zeitung 13.07.2018

    

Viel Lob und Anerkennung

 

Reifeprüfung: 95 Schüler der Mathilde-Planck-Schule Lörrach haben ihr Abitur bestanden

Oberbadisches Volksblatte 11.06.2018

 

 

Lörrach begegnet dem Erziehermangel mit ungewöhnlichen Methoden

 

Um Personal zu gewinnen, wirbt die Fachschule für Sozialpädagogik in Lörrach nun verstärkt um Männer - auch in Fitnessstudios und an Autowaschanlagen.

Badische Zeitung 05.06.2018

 

 

Leidenschaftlicher und erfolgreicher Forscher

 

Bereits zu Schulzeiten gehörten Naturwissenschaften zu den Hauptinteressen von Björn Bluhm (30). Im vergangenen Jahr promovierte er im Fach Biochemie und wurde jüngst mit dem Nachwuchsforschungspreis, dem „Young Investigator Award“ der Deutschen Gesellschaft für Matrixbiologie, ausgezeichnet.

 

Als Björn Bluhm nach der Grundschule 1998 auf die Markgrafenschule wechselte, hatte er noch keine Vorstellung davon, dass er eines Tages als Wissenschaftler arbeiten würde. Sechs Jahre später, mit der mittleren Reife in der Tasche, entschied er sich dafür, das Abitur am Biotechnologischen Gymnasium in Lörrach anzustreben. Zu diesem Zeitpunkt gehörten Biologie und Chemie längst zu seinen Lieblingsfächern. Nach dem Abitur 2007 und dem Bachelor in Biologie, den er ebenso wie den Master in Molekularbiologie im Anschluss daran an der Universität Hamburg absolvierte, promovierte der in Friedlingen aufgewachsene Wissenschaftler im Dezember vergangenen Jahres in Biochemie an der Universität Köln.

Markgräfler Tagblatt 11.05.2018

 

„Wir haben eine richtig coole Truppe“

 

Unter dem Motto „Vielfalt“ trafen sich 800 Schüler der verschiedenen Schularten und Ausbildungsformen der Mathilde-Planck-Schule Lörrach, gemeinsam mit ihren Lehrern im Rahmen klassenübergreifenden Projekttage. Drei Tage lang ging es darum, sich mit unterschiedlichsten Themen zu beschäftigen, gemeinsam zu lernen, Neues kennenzulernen und zu erleben, Kontakte zu knüpfen und den Schulalltag für diese Zeit hinter sich zu lassen. Schulleiterin Monika Mareis und ihr Stellvertreter Armin Bierer, sehen in den Projekttagen die Chance, die Schüler verschiedener Schularten zusammenzubringen und Klassengemeinschaften „aufzuknacken“. „Die Vielfalt der Projekte spiegelt die Vielfalt unserer Schule wieder.“

Die Oberbadische, 13.12.2017

 

Den Fachkräftemangel entschärfen

 

Arbeitsmarkt - Mathilde-Planck-Schule bildet zahlreiche Pfleger und Erzieher aus

Die Zahl alter und älter werdender Menschen nimmt stetig zu und damit auch die Anzahl pflegebedürftiger Menschen. Somit steigt auch die Nachfrage nach professionellem Personal, was mittlerweile im Landkreis Lörrach zu spüren ist.

Kreis Lörrach. Die Mathilde-Planck-Schule Lörrach unternimmt Vieles, um Menschen für die Ausbildung in Pflegeberufen zu gewinnen. Dazu gehören stetige Präsenz auf Ausbildungsbörsen, Zertifizierungen, um auch Menschen auszubilden, die über die Arbeitsagentur gefördert werden, Treffen mit verschiedenen Gremien und der Versuch, für Menschen mit geringen Deutsch-Kenntnissen eine Ausbildung zum Altenpflegehelfer anzubieten. Dieses Schuljahr konnten zwölf Altenpfleger sowie zehn Altenpflegehelfer in den Beruf entlassen werden. Für das neue Schuljahr sind noch Ausbildungsplätze frei, wie die Schule mitteilt.

Die Oberbadische, 10.08.2017

 

Das macht Schule

 

Projektpräsentationen

Die "Aktionswochen gegen Rechts" finden seit 2014 regelmäßig im November an der Mathilde-Planck-Schule Lörrach statt. Den Rahmen bildet dabei jeweils eine Ausstellung zum Themenfeld Rechtsextremismus, Rassismus, Nationalismus, zu der rund 15 Peer-Guides aus der Schülerschaft ausgebildet werden. In die Planungen der Aktionswochen 2016 wurden von Beginn an erstmals auch Schülerinnen und Schüler eingebunden (15 Personen), die dann auf Augenhöhe mit den beteiligten Lehrerinnen und Lehrern (sechs Personen) unterschiedliche Projekte konzipiert und durchgeführt haben.

Badische Zeitung, 20.07.2017


 

Mathilde-Planck-Schule: Abiturienten feiern

 

Mit dem Lied „Lass uns leben wie ein Feuerwerk!“ klang die Abiturfeier von 83 Schülerinnen und Schülern der Mathilde-Planck-Schule Lörrach aus. 21 Schülerinnen und Schüler erhielten ein Lob oder einen Preis.

Südkurier, 13.07.2017

 

Krass was man alles lernt

 

An den Zweijährigen Berufsfachschulen der Mathilde-Planck-Schule Lörrach laufen derzeit die zentralen Abschlussprüfungen zur Fachschulreife. Die meisten Prüflinge wissen längst, was sie danach beruflich anpacken wollen, aber auch, was sie in den zwei Jahren geschafft haben. Schülerinnen und Schüler der Klasse mit dem Profil Gesundheit und Pflege (2BFP) geben in einer Pressemitteilung einen Einblick.

Der Vollzeitunterricht gliedert sich in einen theoretischen Teil, bei dem allgemeine Grundlagen vermittelt werden: Fächer sind etwa Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte und Religion, aber auch Chemie, Physik und Sport. Der Profilbereich umfasst die Schwerpunkte Biologie und Gesundheitslehre, Wirtschaftslehre und Pflegetheorie. Hinzu kommt ein berufspraktischer Teil, wo im Labor experimentiert wird und man Übungen zur Pflege ausführt, beispielsweise so genannte "Transfers", bei denen man lernt, Menschen richtig aus dem Rollstuhl zu heben oder sie im Bett zu verlagern. Der Pflegeteil beschäftigt sich neben der Alten- oder Krankenpflege auch mit Säuglingspflege und Mutterschutz. Um alle Fächer miteinander zu verknüpfen, werden immer wieder Fallbeispiele besprochen.

Badische Zeitung, 31.05.2017

 

Starke Partner für Kinder

 

Vernetzung war dieser Tage das Ziel der zweiten Fachtagung "Starke Partner für die Kinder" im Landkreis mit rund 100 Teilnehmerinnen. Angehende Erzieherinnen sowie Lehramtsstudenten sollte ermöglicht werden, mit Experten von Fachdiensten, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen in Kontakt zu treten und sich über deren Aufgaben und Tätigkeiten zu informieren. Bereits in der Ausbildung sollten kennen gelernt werden, um sie später nutzen zu können, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein mehrperspektivischer Blick sei gefragt, ebenso die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams. Eingeladen waren unter anderem das Sozialpädiatrisches Zentrum am St.Elisabethen-Krankenhaus, die Fachberatung für Sprachförderung und interkulturelle Arbeit der Bürgerstiftung Lörrach, die Arbeitsstelle für Frühförderung am Schulamt sowie die Sozialen Dienste des Landratsamtes. Initiiert wurde die Veranstaltung vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung und der Fachschule für Sozialpädagogik an der Mathilde-Planck-Schule.

Badische Zeitung, 28.03.2017

 

Schnuppernachmittage

 

Großer Andrang herrschte beim Schnuppernachmittag für Realschülerinnen und Realschüler an der Mathilde-Planck-Schule Lörrach. 230 Schülerinnen und Schüler kamen, um sich über die Profile des beruflichen Gymnasiums zu informieren. Die Veranstaltung begann mit einer allgemeinen Einführung in der Aula, dann wurden die Besucherinnen und Besucher in Gruppen aufgeteilt und von Schülerlotsen durch die Fachräume geführt, heißt es in einer Pressmitteilung. Da gab es jeweils die Möglichkeit an Experimenten teilzunehmen, über physikalische Phänomene zu staunen, sich in verschiedene Fremdsprachen zu testen oder einfach nur Fragen zu stellen.

 Badische Zeitung, 18.02.2017

 

Wir sind raus aus der Nische

Insgesamt 93 Abiturienten der Mathilde-Planck-Schule Lörrach haben jetzt bei einer fröhlichen und abwechslungsreichen Feier in der Hermann-Burte-Halle in Efringen-Kirchen ihre Zeugnisse entgegen nehmen können. Oberstudiendirektorin Monika Mareis freute sich nicht nur für die Schüler, die ihre Allgemeinen Hochschulreife an einem beruflichen Gymnasium erlangt hatten, sondern auch für ihre Bildungseinrichtung. „Wir sind raus aus der Nische und haben in den letzten Jahren einen steilen Schüleranstieg zu verzeichnen: Eine Verdoppelung innerhalb von zwei Jahren von 50 auf 100 Schülerinnen und Schüler!“ Ihr Abitur bestanden haben insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler am Biotechnologischen, 19 am Ernährungswissenschaftlichen und 48 am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium.
OBERBADISCHE ZEITUNG 27.06.2014

Zum Abschluss wurde fröhlich gefeiert

Insgesamt 93 Abiturientinnen und Abiturienten der Mathilde-Planck-Schule Lörrach nahmen bei einer fröhlichen und abwechslungsreichen Feier in der Hermann-Burte-Halle in Efringen-Kirchen ihre Zeugnisse entgegen.
BADISCHE ZEITUNG 27.06.2014

Einblicke in den Schulalltag

Etwa 300 Schüler von Realschulen und Werkrealschulen aus dem Landkreis Lörrach haben sich jetzt an zwei Tagen über das Angebot der Mathilde-Planck-Schule Lörrach informiert. Bei der Teilnahme an kurzen Unterrichtssequenzen in Theorie und Praxis konnten sie hier vor allem die Profilfächer im Beruflichen Gymnasium und in der Zweijährigen Berufsfachschule kennen lernen.
OBERBADISCHE ZEITUNG 13.02.2014

Einblick in den Schulbetrieb

Etwa 300 Schüler von Realschulen und Werkrealschulen aus dem Landkreis informierten sich an zwei Tagen über das Angebot der Mathilde-Planck-Schule Lörrach. Bei der Teilnahme an kurzen Unterrichtssequenzen in Theorie und Praxis konnten sie hier vor allem die Profilfächer im Beruflichen Gymnasium und in der Zweijährigen Berufsfachschule kennenlernen.
BADISCHE ZEITUNG 11.02.2014

Einblicke in den Heimalltag erhalten

Im Rahmen einer Projektwoche besuchten Lörracher Schüler die Berufsfachschule für Altenpflege.
BADISCHE ZEITUNG 08.01.2014

 

Besuch aus Japan an der Mathilde-Planck-Schule

Freitag, der 18. Oktober 2013 wird wohl den 18 Schülerinnen und Schülern der zweijährigen Berufsfachschule Fachrichtung Hauswirtschaft an der Mathilde-Planck-Schule in lebhafter Erinnerung bleiben.
Sie hatten Besuch aus Japan: Frau Sayaka Hosokawa verbrachte eine intensive Doppelstunde in der Klasse. Im Rahmen des Faches Projektkompetenz hatten die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres das Thema Japan gewählt. Es sollte zu den Bereichen Ernährung, Erziehungslehre, Wohnlehre und Wirtschaftslehre des Haushalts passen. Die individuelle Themenwahl umfasste dann Themen wie Mangas, Das Leben der Geishas, Reis, Tokio und vieles anderes. Die Schülerinnen und Schüler müssen dazu im Februar 2014 eine Dokumentation abliefern und präsentieren. Dementsprechend vielgestaltig waren die Fragen an Frau Hosokawa: Sie klärte auf über Feste und Traditionen, Beerdigungsrituale und vieles mehr, außerdem schrieb sie die Namen der Schülerinnen und Schüler in japanischen Schriftzeichen. Sayaka Hosokawa erzählte auch, sie sei selbst Schülerin der Mathilde-Planck-Schule gewesen: Sie hat eine Ausbildung als Gärtnerin an der Außenstelle Schopfheim absolviert und arbeitet heute in der Demeter-Gärtnerei Berg in Binzen.

 

COMENIUS - Internationaler Besuch an der Mathilde-Planck-Schule

Die Mathilde-Planck-Schule Lörrach empfängt Schülerinnen und Schüler aus Italien, Spanien und der Türkei.
Pressemitteilung des Landkreises Lörrach 24.10.2013

Der Abschluss ist auch ein Aufbruch

Die Mathilde-Planck-Schule Lörrach verabschiedet Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2012/13.
BADISCHE ZEITUNG 24.07.2013

Die Schüler rannten für einen guten Zweck

Die Mathilde-Planck-Schule Lörrach organisierte erstmals einen Spendenlauf, dessen Einnahmen Unicef zu Gute kommen.
BADISCHE ZEITUNG 18.07.2013

Auf und davon...

60 Abiturientinnen und Abiturienten an Mathilde-Planck-Schule.
BADISCHE ZEITUNG 26.06.2013

Viel mehr als ein Hobby

Der 18-jährige Lörracher Nicolai Hauptmann wirkt im Landesjugendorchester mit.
BADISCHE ZEITUNG 10.04.2013

Schüler unterrichten Schüler

Chemie stand auf dem Lehrplan der Schülermentoren der Mathilde-Planck-Schule.
BADISCHE ZEITUNG 28.03.2013

Nur gute Kindergärten haben eine Zukunft

Dialogveranstaltung am 16. April in der Mathilde-Planck-Schule Lörrach befasst sich mit Qualitätsentwicklung und -sicherung.
BADISCHE ZEITUNG 28.03.2013

Violett heißt, es sind Spuren von K.O.-Tropfen im Drink

Die Schülerin Julia Huber aus Eimeldingen hat einen Schnelltest entwickelt, den sie bei "Jugend forscht" vorstellt.
BADISCHE ZEITUNG 19.02.2013

Schnuppern soll Hemmschwelle nehmen

Mehr als 300 Real- und Werkrealschüler informieren sich an der Mathilde-Planck-Schule Lörrach.
BADISCHE ZEITUNG 13.02.2013

Schulprofile ebnen Wege in den Beruf

42 Abiturientinnen und Abiturienten an der Mathilde-Planck-Schule in Lörrach.
BADISCHE ZEITUNG 3.07.2012

Zur Ausbildung geht es in die Kindertagesstätte

Vom kommenden Schuljahr an können angehende Erzieher an der Mathilde-Planck-Schule in Lörrach auch praxisorientiert lernen.
BADISCHE ZEITUNG 11.05.2012

Eine gute Alternative zum klassischen Gymnasium

Die Mathilde-Planck-Schule hatte Realschüler zu einem Schnuppertag eingeladen und 190 waren der Einladung gefolgt.
BADISCHE ZEITUNG 4.02.2012

Vergütung garantiert keine Qualität

Die Lörracher Fachschule für Sozialpädagogik sieht die geplante Reform der Ausbildung von Erzieherinnen kritisch.
BADISCHE ZEITUNG 21.01.2012

Wenn die Kilos schwinden

Authentisches Theater zum Thema Magersucht für Schulklassen.
BADISCHE ZEITUNG 7.12.2011

Fachkräfte in Hauswirtschaft sind gesucht

Absolventinnen aus dem Kreis.  BADISCHE ZEITUNG 4.11.2011

Eine blühende Zukunft

24 Gärtnerinnen und Gärtner beendeten ihre Ausbildung.

BADISCHE ZEITUNG 13.10.2011

Sorge tragen für die Würde der Mitmenschen

27 Altenpflegerinnen und -pfleger sowie 26 Altenpflegehelferinnen- und -helfer absolvierten die Berufsfachschule für Altenpflege. BADISCHE ZEITUNG 9.08.2011

Wissen ist Macht

261 Schulabgänger an der Mathilde-Planck-Schule Lörrach. BADISCHE ZEITUNG 3.08.2011

Der Vorfilm ist im Kasten

40 Abiturientinnen und Abiturienten an der Mathilde-Planck-Schule Lörrach. BADISCHE ZEITUNG 16.06.2011

Abitur an der Mathilde-Planck- Schule

DIE OBERBADISCHE 1.07.2011

Naturwissenschaften und Technik zum Anfassen

Biologen des Bildungswerks der Landesstiftung informierten auf anschauliche Weise an der Mathilde-Planck-Schule in Lörrach. BADISCHE ZEITUNG 5.03.2011

Besser vorbereitet auf Beruf

24 weiterführende Schulen im Landkreis Lörrach haben Bildungspartnerschaften mit Firmen. BADISCHE ZEITUNG 24.02.2011

Partner für Bildung

Wirtschaft und Schulen kooperieren
DIE OBERBADISCHE 22.02.2011

Förderung kann nicht früh genug beginnen

BADISCHE ZEITUNG 24.02.2011

Realschüler werfen Blick in Schulalltag am Gymnasium

Schnuppertag bei Mathilde-Planck-Schule Kreis Lörrach
DIE OBERBADISCHE 5.02.2011

Ein leckeres Menü als Dankeschön

Hebelschüler verwöhnen ihre ehrenamtlichen Paten mit einem Essen
DIE OBERBADISCHE 8.02.2011

Der andere Weg zum Abitur

Realschüler informierten sich an der Mathilde-Planck-Schule / Berufliche Gymnasien finden bei Eltern stärkere Aufmerksamkeit.
BADISCHE ZEITUNG 5.02.2011

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.